loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Auto eines 18-Jährigen fängt bei der Fahrt Feuer

Das Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild
Das Blaulicht leuchtet auf einem Einsatzfahrzeug der Feuerwehr. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/Symbolbild

In Zwickau hat das Auto eines 18-Jährigen bei der Fahrt Feuer gefangen. Der junge Mann war am späten Sonntagnachmittag auf einer Straße am Rande der Stadt unterwegs, als der Motorraum seines Fahrzeugs anfing zu brennen, wie die Polizei am Montag mitteilte. Als er den Qualm bemerkte, stieg der 18-Jährige sofort aus. Kurz darauf stand sein Auto in Vollbrand. Der Fahrer blieb unverletzt. Laut Polizei war die Brandursache ein technischer Defekt am Fahrzeug. Der Sachschaden beträgt demnach rund 10.000 Euro.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Unterstützt von:

Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Tags:
  • Teilen: