DieSachsen.de
User

Aktionstag Sicherheit: Kontrollen auf Dresdner Baustellen

24.09.2019 von

Foto: Ein Baugerüst steht an einem Rohbau von Neubau-Wohnungen. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archivbild

Mit einem Aktionstag will die Landesdirektion Sachsen für mehr Sicherheit auf Dresdner Baustellen sorgen. Rund 30 Mitarbeiter sollen am Donnerstag in der Landeshauptstadt Baugerüste unter die Lupe nehmen, teilte die Behörde am Dienstag mit. Die große Zahl der Arbeitsunfälle wegen mangelhafter Gerüste und fehlender Absturzsicherungen sei auch in diesem Jahr das Hauptproblem auf Sachsens Baustellen, hieß es. Bei rund 3200 Kontrollen im Vorjahr wurden im Freistaat mehr als 5700 Mängel registriert. Dabei gab es allein rund 1000 Beanstandungen an Gerüsten, in knapp 800 Fällen war die Absturzsicherung mangelhaft.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Baugerüst steht an einem Rohbau von Neubau-Wohnungen. Foto: Bernd von Jutrczenka/Archivbild

Mehr zum Thema: Unfälle Bauen Sachsen Dresden/Chemnitz Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...