DieSachsen.de
User

82-Jährige erleidet bei Sturz in Bus schwere Verletzungen

02.09.2020 von

Foto: Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild

Eine 82 Jahre alte Frau ist in Chemnitz in einem Bus gestürzt und hat sich dabei schwere Verletzungen zugezogen. Sie sei am Dienstag im Ortsteil Mittelbach in den Bus eingestiegen und habe sich gerade zu einem Sitzplatz begeben, als der Fahrer des bereits wieder rollenden Fahrzeugs aus unbekannter Ursache plötzlich bremste, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Dabei sei die Frau von ihrem Sitzplatz gefallen und im Gang des Busses liegen geblieben. Erst zwei Stunden nach dem Vorfall habe die 82-Jährige dann starke Schmerzen verspürt und sei zum Arzt gegangen. Dieser wies sie in ein Krankenhaus ein.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Chemnitz Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...