DieSachsen.de
User

22-Jähriger kracht gegen Blitzer und wird schwer verletzt

07.09.2019 von

Foto: Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild

Ein 22 Jahre alter Autofahrer ist in Leipzig gegen einen Blitzer gefahren und hat dabei schwere Verletzungen erlitten. Der Mann sei am Freitagabend auf einer Kreuzung aus bisher unbekannter Ursache frontal gegen die Ampelblitzanlage gekracht, teilte die Polizei am Samstag mit. Da er nicht angeschnallt war, zog sich der 22-Jährige schwere Verletzungen am Kopf zu und kam in ein Krankenhaus. Der Blitzer war nicht mehr funktionsfähig.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Das Blaulicht auf einem Fahrzeug der Polizei leuchtet in der Dunkelheit. Foto: Monika Skolimowska/Archivbild

Mehr zum Thema: Unfälle Verkehr Sachsen Leipzig Unfallhilfe Sachsen

Unterstützt von:
Pro Clienta Unfallhilfe Sachsen
Laden...
Laden...
Laden...