loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Verirrtes Reh aus Kleingartenanlage in Hoyerswerda gerettet

Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. / Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild
Das Blaulicht eines Polizeifahrzeuges leuchtet. / Foto: Christoph Soeder/dpa/Symbolbild

In Hoyerswerda (Landkreis Bautzen) ist ein verirrtes Reh aus einer Kleingartenanlage gerettet worden. Das Tier verfing sich am Dienstagmorgen in einem Zaun der Zufahrt zu der Anlage und kam weder vor noch zurück, wie die Polizei am Mittwoch mitteilte. Die Feuerwehr befreite das Tier, das damit jedoch nicht gerettet war. Statt in den Wald zurückzulaufen, irrte das Tier in der Gartenanlage umher. Nach einem weiteren Hilferuf rückte die Polizei zusammen mit einem Jagdpächter aus, der das Tier einfing und es in einem angrenzenden Wald in die Freiheit entließ.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten