DieSachsen.de
User

Organisatoren mit Pfand-Becher-System in Leipzig zufrieden

16.10.2019 von

Foto: Ein Recup-Becher wird in einem Cafe befüllt. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Ein Jahr nach Einführung von Mehrweg-Kaffeebechern in Leipzig ziehen die Organisatoren ein positives Fazit. Stadtweit gebe es mittlerweile 47 Ausgabestellen für die sogenannten Recup-Becher, sagte Projektkoordinator Sebastian Gerstenhöfer. Mit dieser Zahl sei er sehr zufrieden.

Beim Projekt mit an Bord seien verschiedene Cafés und Bäckereien. Dort kann man die wiederverwertbaren Becher gegen Pfand kaufen. Ins Leben gerufen hatte die Kampagne «Recycling2go» die Regionalgruppe Leipzig des Umweltverbands BUND. Sie kooperiert mit der bundesweit agierenden Recup-GmbH.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Recup-Becher wird in einem Cafe befüllt. Foto: Mohssen Assanimoghaddam/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Umwelt Umweltverschmutzung Sachsen Deutschland Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...