loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Nachwuchs bei Zwergplumploris im Zoo Leipzig

Bei den Zwergplumploris im Leipziger Zoo hat es Nachwuchs gegeben. Das sechsjährige Weibchen Sue habe bereits am 3. April Zwillinge zur Welt gebracht, teilte der Zoo am Dienstag mit. «Die Jungtiere sind lebhaft, halten sich gut am Körper der Mutter fest und scheinen ausreichend versorgt zu werden», sagte Seniorkurator Ariel Jacken. Derzeit versorge die Mutter ihren Nachwuchs fürsorglich in der rückwärtigen Anlage. Erst kürzlich hat die Weltnaturschutzunion IUCN den Angaben nach die in Südostasien beheimateten Zwergplumploris (Nycticebus pygmaeus) auf der Roten Liste von «gefährdet» auf «stark gefährdet» hochgestuft.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten