loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Landkreis Leipzig bitte um Mithilfe bei der Biber-Erfassung

Am Ufer einer überschwemmten Wiese knabbert ein Biber an einer Rinde. / Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Am Ufer einer überschwemmten Wiese knabbert ein Biber an einer Rinde. / Foto: Patrick Pleul/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Der Landkreis Leipzig bittet um Mithilfe bei der Erfassung der Biber-Vorkommen in der Region. Die Tiere hätten sich in letzter Zeit deutlich ausgebreitet, teilte der Kreis am Montag mit. Seien die Biber zunächst nur im Einzugsgebiet der Vereinigten Mulde aktiv gewesen, hätten sie in den vergangenen drei Jahren auch die Weiße Elster, die Pleiße sowie Nebengewässer erobert. Es müsse mit Bibern in allen Fließgewässern und selbst in den Tagebauseen im Landkreis gerechnet werden.

Um die Bestände möglichst vollständig zu erfassen, seien die Behörde auf Hilfe angewiesen. Sämtliche Hinweise auf Biber und deren Spuren nehme die Untere Naturschutzbehörde dankend entgegen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: