DieSachsen.de

Prof. Mojib Latif beim #PCS20: Wo stehen wir beim Klimaschutz?

26.05.2020

Bei der 2. Public Climate School war bereits am ersten Tag u.a. auch

Zweite deutschlandweite Public Climate School vom 25. bis 29. Mai #FFF #PublicCl ..

23.05.2020

Die Studierendender Fridays for Future Bewegung stellen für die Woche vom 25. bis 29.05 die zweite deutschlandweite Public Climate School (PCS) auf die Beine - eine offene Hochschule für alle. Zum ersten Mal können alle Bürger*innen vollkommen digital an den Bildungsveranstaltung ..

Naturschützer bitten um Verzicht auf Feuerwerk zur Brutzeit

21.05.2020

Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) hat Sachsens Bevölkerung gebeten, derzeit auf Feuerwerk zu verzichten - aus Rücksicht auf die Tiere. Viele Tierarten befinden sich derzeit in der Phase, in der sie brüten oder Nachwuchs zur Welt bringen. In dieser Zeit sei ..

Laden...

Umwelt- und Naturschutzverbände können Corona-Hilfen kriegen

21.05.2020

Auch Umwelt- und Naturschutzverbände können in der Corona-Krise auf staatliche Unterstützung bauen. Es gebe viele Vereine und Verbände, die eine engagierte und gesellschaftlich enorm wertvolle Arbeit leisteten, etwa im Ehrenamt, in der Umweltbildung und in Bereichen wie Landsc ..

Umweltminister: Lebensraum für Insekten verbessern

20.05.2020

Sachsens Umweltminister Wolfram Günther (Grüne) hat zum Weltbienentag am Mittwoch dafür geworben, den Lebensraum von Insekten deutlich zu verbessern. «Insekten haben lebensnotwendige Schlüsselfunktionen für unsere Ökosysteme wie auch für Land- und Forstwirtschaft. Sie sind Nah ..

Naturschützer klagen gegen «Fly-Line» am Fichtelberg

14.04.2020

Mehr als eineinhalb Jahre nach dem Start der Attraktion «Fly-Line» am Fichtelberg haben Naturschützer gegen die Anlage Klage beim Verwaltungsgericht Chemnitz eingereicht. Die 1500 Meter lange Mischung aus Seilrutsche, Sommerrodel- und Achterbahn gehe mitten durch das einzige s ..

Sonderbriefmarke für das Grüne Band

02.03.2020

Das Grüne Band entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze ist mit einer Sonderbriefmarke gewürdigt worden. Von Montag an kann die Briefmarke im Wert von 1,55 Euro gekauft werden, wie der Bund für Umwelt und Naturschutz (BUND) mitteilte. Mit der Sonderbriefmarke werde deutlic ..

Die Krötenwanderung in Sachsen steht bevor: Helfer gesucht

14.02.2020

Der Naturschutzbund (Nabu) rechnet mit einem baldigen Start der Kröten- und Amphibienwanderung in Sachsen wegen steigender Temperaturen. «Wenn es am kommenden Wochenende etwas wärmer wird, dann kann es vielleicht schon losgehen», sagte eine Nabu-Sprecherin. Wenn die Temperatur ..

Neue Internetplattform informiert über Leipziger Neuseenland

07.02.2020

Das Leipziger Neuseenland hat jetzt eine eigene Internetplattform, die Bürger über Projekte und Maßnahmen in der ehemaligen Tagebauregion informiert. Wie der Landkreis Leipzig am Freitag mitteilte, soll das Angebot zu mehr Transparenz beitragen und außerdem Fachinformationen u ..

Vogelzählung soll Klarheit über Population bringen

11.12.2019

Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) ruft zur Vogelzählung im Januar auf. Man erwarte sich Erkenntnisse über die Entwicklung der Populationen nach zwei Hitzesommern in Folge, wie der Nabu Landesverband am Mittwoch mitteilte. «An Deutschlands größter wissenschaftlicher Mitmac ..

Mehr Wolfsangriffe auf Nutztiere: Viele Fälle in Sachsen

05.12.2019

Die Zahl der Angriffe von Wölfen auf Nutztiere hat im vergangenen Jahr in Deutschland deutlich zugenommen - auch in Sachsen war die Zahl der Vorfälle hoch. So gab es 2018 laut einem Bericht der Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW) 639 gemeldete ..

Wölfe vermehren sich weiter: Nun 105 Rudel in Deutschland

02.12.2019

In Deutschland leben 105 Wolfsrudel. Diese Zahl habe die Auswertung des Monitoringjahres 2018/19 ergeben, teilten das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und die Dokumentations- und Beratungsstelle des Bundes zum Thema Wolf (DBBW)am Montag in Bonn mit. Demnach konzentriert sich da ..

Trockenheit setzt Parkanlagen zu: Steigende Kosten erwartet

31.08.2019

Die anhaltende Trockenheit könnte die Parkverwaltungen in Sachsen teuer kommen. Wie die Chefin der Augustusburg-Scharfenstein-Lichtwalde Schlossbetriebe, Patrizia Meyn, bei einer Umfrage der Nachrichtenagentur dpa sagte, steige wegen des steigenden Wasserbedarfs und der zunehm ..

Wasserstand in Spree und Schwarzer Elster bleibt kritisch

28.08.2019

Die anhaltende Trockenheit hinterlässt weiter spürbare Auswirkungen in den Flüssen Spree und Schwarze Elster, die sogar teilweise ausgetrocknet ist. Zu dieser Einschätzung kommt die länderübergreifende Arbeitsgruppe «Extremsituation» mit Vertretern aus Berlin, Brandenburg und ..

Fledermaus-Projekt: Sachsenforst stellt erste Ergebnisse vor

23.08.2019

Der Staatsbetrieb Sachsenforst hat die ersten Ergebnisse eines neuen Forschungsprojekts zu Lebensräumen von Fledermäusen vorgestellt. In einem Wald bei Wermsdorf im Landkreis Nordsachsen sind demnach seit Mai 17 Fledermausarten nachgewiesen worden. Laut dem Fachbüro «hochfrequ ..

Umweltschützer demonstrieren für raschen Kohleausstieg

20.06.2019

Umweltschützer haben am Donnerstag in Leipzig für einen raschen Braunkohleausstieg der Stadt demonstriert. Anlass der Aktion war eine Sitzung des Aufsichtsrates der Stadtwerke. Das Gremium wollte beraten, wie der von Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) geplante Ausstieg aus ..

Autobahngegner enttäuscht über Urteil zum Weiterbau der A143

12.06.2019

Naturschützer und Autobahngegner haben enttäuscht auf das grüne Licht der Leipziger Richter für Autobahn 143 als Westumfahrung von Halle reagiert. Sie seien überrascht, dass das Bundesverwaltungsgericht in allen strittigen Punkten zugunsten der Autobahn entschieden habe, sagte ..

Union: Wolfsfreie Zonen bleiben auf der Tagesordnung

12.06.2019

Die Union will das geplante Gesetz zum einfacheren Abschuss von Wölfen im Bundestag nachschärfen. Der rechtssichere Abschuss der Tiere müsse einfacher möglich werden, sagte die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Gitta Connemann der Deutschen Presse-Agentur. «Und auch die Sc ..

Pianistin Grimaud will striktes Abschussverbot für Wölfe

31.05.2019

Die französische Pianistin Hélène Grimaud hält den Schutz von Wölfen nach wie vor für unverzichtbar. Solange ihre Population noch nicht wieder ein Niveau erreicht habe, «wo ein Überleben aus sich selbst heraus gesichert ist, müssen die Wölfe geschützt werden und es muss ein st ..

Bundesverwaltungsgericht verhandelt zu Westumfahrung Halle

28.05.2019

Der jahrelange Streit um den Bau der Westumfahrung Halle geht in die entscheidende Runde. Das Leipziger Bundesverwaltungsgericht verhandelt heute die Frage, ob die Pläne für die Autobahn 143 mit dem Naturschutz kollidieren. Offiziell klagt ein Unternehmen aus dem Saalekreis ge ..

Bürgerinitiative: Mehr Radwege für Halle statt Westumfahrung

27.05.2019

Im Streit um den Bau der Westumfahrung Halle hat eine Bürgerinitiative neue Zweifel an dem Projekt angemeldet. Sowohl mit Blick auf den Klimaschutz als auch auf eine Entlastung der Stadt Halle vom Autoverkehr brauche es mehr Radwege statt einer weiteren Autobahn, sagte der Spr ..

Umweltminister: Bund geht in Sachen Wolf nicht weit genug

22.05.2019

Die geplanten Änderungen im Bundesnaturschutzgesetz in Sachen Wolf gehen Sachsen nicht weit genug. Die Richtung sei richtig, aber die Möglichkeiten, die die EU-Regelungen böten, würden so in Deutschland nicht vollständig ausgenutzt, sagte Umweltminister Thomas Schmidt (CDU) am ..

Kabinett billigt vereinfachten Wolfs-Abschuss

22.05.2019

Nach Wolfsrissen soll es künftig einfacher sein, die Raubtiere in der Region abzuschießen. Das Bundeskabinett billigte am Mittwoch in Berlin einen Gesetzentwurf von Umweltministerin Svenja Schulze (SPD), der den Abschuss von Wölfen auch dann ermöglicht, wenn unklar ist, welche ..

Laden...