loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Chemnitzer Berufsschule ist Sachsens «Energiesparmeister»

Die Inklusionsschule des Berufsbildungswerks Chemnitz ist Sachsens «Energiesparmeister 2021». Die Jugendlichen überzeugten bei einemm deutschlandweiten und vom Bund geförderten Wettbewerb mit ihren Themenschwerpunkten rund um Klima und Umwelt sowie einem Aktionstag, wo sie etwa Tipps zum Einsparen von Energie in Haushalt und Büro, zur Vermeidung von Müll oder den besten Ratgeber-Apps für nachhaltigen Einkauf gaben, wie die Initiatoren am Mittwoch in Berlin mitteilten. Mit ihrem Klimaschutzprojekt konkurrieren die Landessieger nun auch um den Bundessieg.

Die gemeinnützige Beratungsgesellschaft co2online sucht mit dem «Energiesparmeister» bundesweit die effizientesten, kreativsten und nachhaltigsten Klimaschutzprojekte an deutschen Schulen. Die Aktion wird von der Kampagne «Online-Klimaschutzberatung für Deutschland» unterstützt und vom Bundesumweltministerin gefördert. Die Abstimmung über Deutschlands bestes Schulprojekt läuft online bis zum 8. Juni, prämiert werden soll es in einer digitalen Veranstaltung am 11. Juni. Insgesamt haben sich an der 13. Ausgabe des mit 50 000 Euro dotierten Wettbewerbs 335 Schulen beteiligt.

Homepage zum Wettbewerb

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH