loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Zwickau nach 25:24-Sieg gegen Rosengarten nicht mehr Letzter

Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. / Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. / Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die Handballerinnen des BSV Sachsen Zwickau sind nicht mehr Tabellenletzter der Bundesliga. Das Team von Trainer Norman Rentsch entschied das Kellerduell mit HL Buchholz 08-Rosengarten am Mittwoch mit 25:24 (12:11) für sich. Den größten Anteil am zweiten Saisonsieg für das Team aus Sachsen hatten die überragende Torfrau Nele Kurzke (15 Paraden), Rebeka Ertl (6) und Pia Adams (6/5). Für die Gäste erzielten Sarah Lamp (8/1) und Louise Cronstedt (4) die meisten Tore.

Die Gastgeberinnen bestimmten anfangs die Partie und lagen nach 17 Minuten mit 9:5 vorn. Doch der Vorsprung brachte dem Aufsteiger nicht die nötige Sicherheit. Nach dem 20:17 (50.) begann das große Zittern beim Team aus Sachsen. Mit Ach und Krach und dank ihrer starken Torhüterinnen retteten die Zwickauerinnen den Vorsprung ins Ziel und feierten ihren zweiten Erfolg in diesem Spieljahr.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten