loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Taubitz Zweite beim Weltcup auf ihrer Heimbahn in Altenberg

Rennrodlerin Julia Taubitz. / Foto: Mareks Galinovskis/dpa/Archivbild
Rennrodlerin Julia Taubitz. / Foto: Mareks Galinovskis/dpa/Archivbild

Weltmeisterin Julia Taubitz ist beim Rodel-Weltcup auf ihrer Heimbahn in Altenberg auf Rang zwei gefahren. Die 25-Jährige aus Oberwiesenthal musste am Samstag auf dem anspruchsvollen Eiskanal im Erzgebirge nur der Österreicherin Madeleine Egle den Vortritt lassen. Anna Berreiter aus Berchtesgaden wurde Dritte vor Olympiasiegerin Natalie Geisenberger aus Miesbach. Die Olympia-Zweite Dajana Eitberger aus Ilmenau kam auf Rang neun.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten