loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Starke Leipziger Handballer lassen Hamburg keine Chance

Ein Handballspieler fängt den Ball. / Foto: Ronny Hartmann/dpa/Symbolbild
Ein Handballspieler fängt den Ball. / Foto: Ronny Hartmann/dpa/Symbolbild

Dank einer beeindruckenden Vorstellung haben die Handballer des SC DHfK Leipzig ihren höchsten Auswärtssieg in dieser Bundesliga-Saison gefeiert. Die Mannschaft von Trainer André Haber gewann am Sonntagnachmittag beim HSV Hamburg vor 3213 Zuschauern völlig ungefährdet mit 33:24 (19:12). Zum besten Werfer avancierte Sime Ivic mit acht Toren.

Den Grundstein zum Erfolg legten die Leipziger mit einer furiosen ersten Halbzeit. Den Hamburgern gelang zwar der erste Treffer der Partie, doch der SC DHfK konterte mit sechs Toren in Serie und glänzte in dieser Phase zudem mit einer kompakten Defensivleistung. Vor allem aus dem Rückraum entwickelten die Gäste enorme Durchschlagskraft und übertrumpften bis zur Pause ihren vorherigen Saisonrekord von 17 Toren in einer Halbzeit. Im zweiten Durchgang ließ die Effizienz im Abschluss zwar etwas nach, doch die Leipziger behielten jederzeit die Kontrolle und bauten ihren Vorsprung in der Schlussphase sogar noch aus.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten