loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

SC Magdeburg siegt deutlich bei HBW Balingen-Weilstetten

Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild
Ein Spielball liegt auf einem Handballfeld. Foto: Soeren Stache/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Der SC Magdeburg hat in der Handball-Bundesliga das vierte Spiel gewonnen und bleibt verlustpunktfrei. Bei HBW Balingen-Weilstetten gab es am Donnerstagabend vor 1580 Zuschauern ein 28:17 (14:8). Dabei waren Tim Hornke und Lukas Mertens mit je fünf Treffern beste Magdeburger Werfer, für Balingen trafen Moritz Strosack und Tobias Heinzelmann mit je drei Toren am häufigsten.

Magdeburg holte sich eine frühe Zwei-Tore-Führung und baute diese konsequent aus. Mertens und Magnus Gullerud waren die bestimmenden Akteure, teilten die ersten Treffer unter sich auf (7:2/12). Auch wenn Balingen nach einer Auszeit etwas aufschließen konnte, blieb der SCM souverän und führte zur Halbzeit komfortabel mit sechs Treffern.

Nach der Pause mühte sich Balingen, den Rückstand zu verkürzen, doch der SCM zeigte sich unbeeindruckt, erhöhte stattdessen auf acht Tore Vorsprung (19:11/40.). Immer wieder war Mike Jensen im SCM-Tor der Rückhalt und so war die Partie recht früh entschieden (23:13/48.).

Homepage Handball-Bundesliga

Homepage SC Magdeburg

Twitter SC Magdeburg

Facebook SC Magdeburg

Youtube SC Magdeburg

Homepage Deutscher Handballbund

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH