DieSachsen.de
User

Roleder startet gegen Weltrekordlerin und Olympiasiegerin

02.01.2017 von

Die Hürden-Asse Susanna Kallur und Sally Pearson fordern beim Hallen-Meeting der Leichtathleten in Karlsruhe Europameisterin Cindy Roleder. Die Leipzigerin trifft bei der Veranstaltung in der Messehalle am 4. Februar auf die Weltrekordlerin aus Schweden und die Olympiasiegerin aus Australien. Dies teilten die Organisatoren am Montag mit. Kallur hatte 2008 damals noch in der Karlsruher Europahalle die bis heute gültige Bestmarke von 7,68 Sekunden über die 60 Meter Hürden aufgestellt. Die 35-Jährige brachte 2013 eine Tochter zur Welt und pausierte länger.

Pearson, Olympiasiegerin von London 2012 und Weltmeisterin von 2011, will nach einer Verletzungspause wieder zu alter Stärke zurück. Roleder hatte im Sommer bei der Freiluft-EM in Amsterdam Gold über 100 Meter Hürden gewonnen und war bei den Sommerspielen in Rio Fünfte geworden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Michael Kappeler

Mehr zum Thema: Leichtathletik Halle Karlsruhe Baden-Württemberg Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...