DieSachsen.de
User

Olmo erstmals im Leipzig-Training: Sabitzer angeschlagen

27.01.2020 von

Foto: Der Spanier Dani Olmo freut sich während eines Spiels über ein Tor. Foto: Miguel Morenatti/AP/dpa/Archivbild

– Neuzugang Dani Olmo hat erstmals bei Bundesliga-Tabellenführer RB Leipzig trainiert. Der für 20 Millionen Euro von Dinamo Zagreb verpflichtete Neuzugang absolvierte am Montag eine etwas mehr als einstündige Einheit inklusive abschließendem Spiel mit den Profis, die beim 0:2 in Frankfurt nicht zum Einsatz gekommen waren. Am Dienstagnachmittag wird der spanische Nationalspieler offiziell vorgestellt.

Marcel Sabitzer musste die Einheit auslassen. Der Co-Kapitän hatte in Frankfurt einen Schlag auf den Oberschenkel bekommen. Dagegen absolvierte Nationalspieler Lukas Klostermann eine individuelle Einheit. Der Verteidiger trainierte nach leichten Knieproblemen dosiert, wird aber sehr wahrscheinlich am Samstag (18.30 Uhr/Sky) gegen Mönchengladbach zum Einsatz kommen können.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Der Spanier Dani Olmo freut sich während eines Spiels über ein Tor. Foto: Miguel Morenatti/AP/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Fußball Bundesliga Leipzig Deutschland Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...