loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Meyer-Siebert verlängert bei SC DHfK: erhält Zweitspielrecht

Ein Spieler hält einen Handball mit dem Fuß fest. / Foto: Andreas Gora/dpa/Symbolbild
Ein Spieler hält einen Handball mit dem Fuß fest. / Foto: Andreas Gora/dpa/Symbolbild

Rückraumspieler Julius Meyer-Siebert hat beim Handball-Bundesligisten SC DHfK Leipzig seinen Vertrag bis 2025 verlängert. Das gab der Verein am Mittwoch bekannt. Gleichzeitig erhält der 21-Jährige vom 1. Januar an bis Juni 2023 ein Zweitspielrecht beim Zweitligisten Eulen Ludwigshafen. In den vergangenen drei Monaten hatte der 2,06 Meter große Rechtshänder auf Leihbasis bereits bei der SG Flensburg-Handewitt ausgeholfen.

In Ludwigshafen soll er viel Spielpraxis sammeln und dabei helfen, die Eulen zurück in die erste Liga zu führen. Gleichzeitig könnte er mit seinem Zweitspielrecht auch punktuell in Leipzig aushelfen, wenn es die personelle Situation erfordert, teilten die Leipziger mit.

Copyright 2021, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten