loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Magdeburg übernimmt Tabellenspitze: Heimerfolg gegen Leipzig

Ein Handballer hält den Spielball in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild
Ein Handballer hält den Spielball in den Händen. Foto: Robert Michael/dpa/Symbolbild

Der SC Magdeburg hat in der Handball-Bundesliga seine Serie fortgesetzt und mit dem fünften Sieg im fünften Spiel die Tabellenführung übernommen. Am Sonntagnachmittag gab es im Derby gegen den SC DHfK Leipzig vor 4554 Zuschauern ein hart erkämpftes 30:28 (16:11). Bester SCM-Werfer war Omar Magnusson mit sechs Treffern, für Leipzig traf Lucas Krzikalla mit acht Toren am häufigsten.

Der SCM startete mit einer sehr sicheren Defensive und holte früh einen kleinen Vorsprung heraus (5:2/8.). Die Gäste hielten den Abstand lange konstant, aber nach einer Leipziger Auszeit war der SCM besser, setzte sich weiter ab (12:6/20.). Danach hätte der SCM seinen Vorsprung sogar noch ausbauen können, agierte aber zum Teil zu risikoreich, so dass Leipzig etwas aufschloss.

Unmittelbar nach der Pause mühten sich die Gäste zu verkürzen, doch Treffer von Philipp Weber und Omar Magnusson hielten den SCM noch auf Kurs (20:15/37.). Dennoch schwand der SCM-Vorsprung Tor um Tor, weil Leipzig im Angriff bessere Lösungen fand (22:20/43.) und schließlich führte (24:25/52.). Doch Magdeburg behielt die Nerven und drehte die Partie in den Schlussminuten wieder zu seinen Gunsten.

Homepage Handball-Bundesliga

Homepage SC Magdeburg

Twitter SC Magdeburg

Facebook SC Magdeburg

Youtube SC Magdeburg

Homepage Deutscher Handballbund

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH