loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Kein neuer Vertrag bei Dynamo Dresden für Marco Hartmann

Dynamos Marco Hartmann spielt den Ball. Der 33-Jährige verlässt Dynamo Dresden. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv
Dynamos Marco Hartmann spielt den Ball. Der 33-Jährige verlässt Dynamo Dresden. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv

Dynamo Dresden und Marco Hartmann gehen endgültig getrennte Wege. Der Fußball-Zweitligist gab am Donnerstag bekannt, dass der 33 Jahre alte Defensivspieler keinen neuen Vertrag erhalte. «Leider muss man aber im Fußball manchmal auch menschlich harte Entscheidung treffen. Das haben wir wirklich schweren Herzens getan, nachdem wir aus sportlicher Sicht alle Fakten sehr sorgfältig bewertet haben», begründete Sportgeschäftsführer Ralf Becker die Entscheidung in einer Vereinsmitteilung.

Hartmann wechselte 2013 aus Halle in die sächsische Landeshauptstadt und reifte in Dresden zum Führungsspieler, war seit 2016 auch Kapitän. «Ich blicke voller Dankbarkeit auf unglaublich intensive acht Jahre bei diesem großartigen Traditionsverein zurück. Sowohl der Verein als auch ich persönlich haben in dieser Zeit viele Höhen erlebt, aber auch einige Tiefen durchschritten, die ich allesamt nicht missen möchte», wird Hartmann zitiert.

Für Dynamo absolvierte er 146 Pflichtspiele, fiel aber in den vergangenen Jahren aufgrund zahlreicher Verletzungen häufiger aus. In der vergangenen Aufstiegssaison stand er unter anderem aufgrund einer langwierigen Knieverletzung nur acht Mall für Dynamo auf dem Platz. Nach seiner Reha hatte er in den zurückliegenden Wochen versucht, sich für einen neuen Vertrag anzubieten.

Homepage Dynamo Dresden

2. Liga bei bundesliga.de

Facebook Dynamo Dresden

Twitter Dynamo Dresden

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH