loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Keeper Gulacsi vor Rückkehr, Schlager-Debüt gegen Wolfsburg?

Leipzigs Torwart Peter Gulacsi kommt zu einer Trainingseinheit. / Foto: Jan Woitas/dpa/Archivbild
Leipzigs Torwart Peter Gulacsi kommt zu einer Trainingseinheit. / Foto: Jan Woitas/dpa/Archivbild

Torhüter Peter Gulacsi von RB Leipzig steht am Samstag (15.30 Uhr/Sky) im Bundesliga-Duell gegen den VfL Wolfsburg vor seiner Rückkehr. Der ungarische Nationaltorwart hatte zuletzt Adduktorenprobleme und fiel im Union-Spiel (1:2) aus. «Bei Peter schauen wir von Tag zu Tag. Er ist bis jetzt beschwerdefrei, morgen werden wir die Belastungen nochmal höher schrauben, wir sind auf einem guten Weg», sagte RB-Cheftrainer Domenico Tedesco am Donnerstag bei einer Pressekonferenz. Auch Willi Orban und Josko Gvardiol sind nach muskulären Beschwerden wieder voll ins Teamtraining eingestiegen. Wie die Niedersachsen, wartet auch RB nach drei sieglosen Spielen noch auf ein Erfolgserlebnis.

Offen ist hingegen, ob Neuzugang Xaver Schlager gegen seinen Ex-Club sein Debüt im RB-Trikot feiern wird. «Jedes Spiel ist geeignet, um zu debütieren», sagte Tedesco vielsagend und betonte: «Er hat Qualitäten, die er auch schon bewiesen hat. Er kam aus einer Verletzung, das Thema ist jetzt aber passé. Er trainiert fleißig, ist am Limit, aber die anderen sind auch am Limit.»

Die Konkurrenzsituation sei laut Coach wie zuvor mit Tyler Adams, der den Verein verlassen hat, identisch. «Aber das treibt uns voran», sagte Tedesco und schaut aufgrund des qualitativ hochwertigen Kaders nach vorn: «Die englische Wochen werden uns gut tun, dann wird es kein Thema mehr sein, lange Wochen mit nur einem Spiel. Aber da müssen wir aktuell jetzt durch.»

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten