loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Forsberg sieht RB auf gutem Weg: «Nach vorne schauen»

Leipzigs Spieler Nordi Mukiele läuft neben seinem Mitspieler Emil Forsberg (l). / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Leipzigs Spieler Nordi Mukiele läuft neben seinem Mitspieler Emil Forsberg (l). / Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

RB Leipzigs verletzter Stürmer Emil Forsberg wähnt den kriselnden Fußball-Vizemeister wieder auf einem guten Weg. «Das ist etwas Neues für uns, das muss man ganz klar sagen», sagte der 30 Jahre alte Schwede am Samstag kurz vor dem Spiel gegen den FSV Mainz 05 bei Sky. «Wir haben keine gute Zeit hinter uns, aber wir müssen jetzt nach vorne schauen.» Leipzig startet als Tabellen-Zehnter in die Rückrunde, laut Forsberg soll der im Dezember verpflichtete neue Trainer Domenico Tedesco für den Aufschwung sorgen.

«Wir haben einen Trainer, der einen klaren Plan hat», sagte Forsberg. «Klar war es keine einfache Zeit, weil ein neuer Trainer braucht immer Zeit. Am Ende des Tages sind wir auf dem Niveau, dass wir das auch schnell lernen müssen. Sein Plan passt gut zu dem Fußball, den wir spielen wollen.»

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten