loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Forsberg-Berater kritisiert Nagelsmann: «Falsche Position»

Leipzigs Mittelfeldspieler Emil Forsberg am Ball. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv
Leipzigs Mittelfeldspieler Emil Forsberg am Ball. Foto: Jan Woitas/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv

Emil Forsbergs Berater Hasan Cetinkaya hat Trainer Julian Nagelsmann von Fußball-Bundesligist RB Leipzig kritisiert. Nach Meinung des 44-Jährigen hat der Coach seinen Schützling nicht richtig eingesetzt. «Emil hat diese Saison schon viele Tore gemacht, obwohl er auf der falschen Position gespielt hat. In der neuen Saison kann er das spielen, was er am besten kann», sagte Cetinkaya der «Bild» (Donnerstag).

Forsberg war unter Nagelsmann oft als hängende Spitze eingesetzt worden und hatte teilweise starke Leistungen gezeigt und entscheidende Tore geschossen wie im Pokal bei Werder Bremen oder in der Champions League gegen Paris Saint-Germain. Da Nagelsmann zum FC Bayern München wechselt, übernimmt Jesse Marsch zur neuen Saison das Traineramt bei RB.

Forsberg hatte kürzlich seinen Vertrag bis 2025 verlängert. Die gleiche Laufzeit erhielt Torwart Peter Gulacsi, ebenfalls ein Klient von Cetinkaya. Beide Spieler können Leipzig nun nicht mehr für eine fixe Summe verlassen. «Ausstiegsklauseln oder ähnliches gibt es nicht. Das kann ich bestätigen», sagte Cetinkaya.

Daten und Fakten zu RB Leipzig auf bundesliga.de

Informationen auf RB-Homepage

RB Leipzig bei Twitter

RB Leipzig bei Facebook

RB Leipzig bei Instagram

Neuigkeiten auf RB-Homepage

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH