DieSachsen.de
User

Elbflorenz Dresden mit deutlicher Niederlage in Hamm

31.08.2019 von

Foto: Ein Handball-Spiel. Foto: Boris Roessler/Archivbild

Der HC Elbflorenz Dresden hat am zweiten Spieltag der 2. Handball-Bundesliga seine erste Saisonniederlage hinnehmen müssen. Beim ASV Hamm-Westfalen verlor die Mannschaft von Trainer Rico Göde am Samstag mit 27:36 (13:18). Nils Kretschmer (6 Tore) und Jonas Thümmler (5) waren die erfolgreichsten Dresdner Werfer. Die Sachsen konnten die Partie vor 1555 Zuschauern nur in den ersten zehn Minuten (4:4) offen gestalten. Anschließend setzte sich Hamm bis zur Pause bereits mit fünf Toren ab. Nach dem Seitenwechsel wuchs der Rückstand für das Göde-Team beim Zwischenstand von 22:31 (46.) sogar auf neun Treffer an. Damit war die Moral der Dresdner endgültig gebrochen und das Spiel vorzeitig entschieden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Handball-Spiel. Foto: Boris Roessler/Archivbild

Mehr zum Thema: Handball 2. Bundesliga Hamm Dresden Nordrhein-Westfalen Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...