loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dynamos Herrmann fällt aus: Borrello bricht Training ab

Luca Herrmann von Dynamo Dresden kämpft gegen Berlins Rani Khedira (l) um den Ball. Foto: Andreas Gora/dpa
Luca Herrmann von Dynamo Dresden kämpft gegen Berlins Rani Khedira (l) um den Ball. Foto: Andreas Gora/dpa

Fußball-Zweitligist Dynamo Dresden muss vorerst auf Mittelfeldspieler Luca Herrmann verzichten. Der 22 Jahre alte Sommerneuzugang laboriert an einer Stauchung im linken Knie und muss zwei Wochen eine Schiene tragen. Anschließend soll er über Reha-Training langsam wieder aufgebaut werden. Das teilten die Sachsen am Montagabend mit.

Zudem musste Außenbahnspieler Brandon Borrello am Montag die erste Übungseinheit vorzeitig abbrechen. Der 26-jährige Australier habe sich bei einem Zweikampf verletzt. Weitere Untersuchungen sollen Aufklärung über das Ausmaß der Verletzung liefern.

Darüber hinaus können Kevin Ehlers (Reha nach Muskelfaserriss), Patrick Wiegers (Reha nach Kreuzbandriss und Meniskuseinriss) und Patrick Weihrauch (Sprunggelenksprobleme) derzeit nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Das Team von Alexander Schmidt bereitet sich derzeit auf die nächste Partie am kommenden Samstag (20.30 Uhr/Sky) gegen Hannover 96 vor.

Homepage Dynamo Dresden

2. Liga bei bundesliga.de

Facebook Dynamo Dresden

Twitter Dynamo Dresden

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH