loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Dynamo-Trainer vor Spiel: Müssen Bedingungen annehmen

Dynamo Trainer Markus Anfang kommt in das Stadion. / Foto: Robert Michael/dpa
Dynamo Trainer Markus Anfang kommt in das Stadion. / Foto: Robert Michael/dpa

Dynamo Dresdens Trainer Markus Anfang will seine Mannschaft für das Drittliga-Spiel beim VfB Oldenburg auf erschwerte Bedingungen einstellen. «Die Bedingungen werden eine große Rolle spielen. Wie bespielbar ist der Platz?», sagte der 48-Jährige mit Blick auf das Winterwetter und die niedrigen Temperaturen vor der Partie am Sonntag (13.00 Uhr/ MagentaSport). «Die Art und Weise des Fußballs wird von der Beschaffenheit des Platzes abhängen. Es ist wichtig, dass wir das annehmen.» Die Mannschaft müsse das richtige Auftreten zeigen. «Die Jungs müssen die Überzeugung an den Tag legen, unser Spiel durchzubringen. Deswegen haben wir an unserem Spiel gearbeitet», sagte der Trainer am Freitag.

Dynamo war am vergangenen Sonntag mit einer enttäuschenden Leistung in die Saisonfortsetzung der 3. Fußball-Liga gestartet. Nach einer schwachen ersten Halbzeit brachte Joker Stefan Kutschke (71. Minute) die Sachsen gegen den SV Meppen in Führung. In der ersten Minute der Nachspielzeit gelang den Gästen der Ausgleich. «Wir haben unseren Plan nicht mehr verfolgt», sagte Anfang. «Die Abläufe haben nicht mehr gepasst.» Man habe insbesondere die Schlussphase aufgearbeitet. In der Tabelle stehen die mit großen Erwartungen in die Saison gestarteten Sachsen aktuell nur im Mittelfeld auf Rang elf.

Copyright 2023, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten