DieSachsen.de
User

Dynamo-Trainer Neuhaus fordert gegen Hannover «klaren Kopf»

17.02.2017 von

Trainer Uwe Neuhaus fordert in der Partie der SG Dynamo Dresden gegen Hannover 96 am kommenden Sonntag (13.30 Uhr/Sky) von seiner Mannschaft vollste Konzentration. «Da brauchen wir schnelle Füße und einen klaren Kopf. Gegen Hannover müssen wir sehr handlungsschnell sein», sagte der 57-Jährige am Freitag auf der Pressekonferenz des Fußball-Zweitligisten.

Er warnte vor Qualität der Niedersachsen: «Die entwickeln richtig Druck, agieren extrem gallig in den Zweikämpfen und pressen hoch.» Verzichten muss Neuhaus gegen den Tabellen-Zweiten auf die verletzten Akaki Gogia und Florian Ballas.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Thomas Eisenhuth

Mehr zum Thema: Fußball 2. Bundesliga Sachsen Dresden Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...