DieSachsen.de
User

Dynamo Dresden nimmt Verteidiger Becker unter Vertrag

29.07.2020 von

Foto: Die Flagge des Drittligisten aus Dresden. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/archiv

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden hat seinen achten Neuzugang für die kommende Spielzeit verpflichtet. Die Sachsen nahmen Robin Becker am Mittwoch bis zum 30. Juni 2022 unter Vertrag. Der Rechtsverteidiger spielte zuletzt für Eintracht Braunschweig, kam dort in der vergangenen Saison in 31 Spielen zum Einsatz. Der 23-Jährige verlor allerdings nach der Corona-Pause seine Stammplatz.

Becker stammt aus der Jugend von Bayer Leverkusen und war vor der Station in Braunschweig beim 1. FC Heidenheim aktiv. «Robin Becker ist ein junger, aber bereits erfahrener Profi, der sich durch ein gutes Stellungsspiel und eine starke Zweikampfführung auszeichnet. Er ist in erster Linie auf der Position des Rechtsverteidigers zuhause, kann in der Verteidigung aber auch variabel eingesetzt werden», sagte Sportchef Ralf Becker.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Die Flagge des Drittligisten aus Dresden. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/archiv

Mehr zum Thema: Fußball 3. Liga Dresden Sachsen Deutschland

Laden...
Laden...
Laden...