DieSachsen.de
User

Drittligist Dresden nimmt Vorbereitung am 4. August auf

28.07.2020 von

Foto: Ralf Becker (r), Sportgeschäftsführer des Fußball-Drittligisten SG Dynamo Dresden, steht nach seiner Vorstellung auf dem Rasen im Rudolf-Harbig-Stadion neben Finanzgeschäftsführer Michael Born. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv

Fußball-Drittligist Dynamo Dresden startet am kommenden Dienstag seine Vorbereitung auf die neue Saison. Die Einheit auf dem kürzlich eingeweihten Trainingsgelände wird um 14.00 Uhr per Stream vom MDR übertragen. Zuschauer sind nicht zugelassen. Das teilte der Club am Dienstag mit. «Wir müssen der durch das Coronavirus hervorgerufenen neuen Lebenswirklichkeit ins Auge schauen und entsprechende Hygienekonzepte entwickeln und dann selbstverständlich auch konsequent umsetzen», sagte Geschäftsführer Michael Born.

Bereits von diesem Donnerstag an stehen medizinische und leistungsdiagnostische Untersuchungen auf dem Programm. Zudem werden sich Spieler, Trainer und Betreuer zwei Coronatests vor dem Trainingsstart unterziehen. Beim Auftakt werden nach aktuellem Stand drei Torhüter und 21 Feldspieler dabei sein.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ralf Becker (r), Sportgeschäftsführer des Fußball-Drittligisten SG Dynamo Dresden, steht nach seiner Vorstellung auf dem Rasen im Rudolf-Harbig-Stadion neben Finanzgeschäftsführer Michael Born. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archiv

Mehr zum Thema: Fußball 3. Liga Dresden Sachsen Deutschland

Laden...
Laden...
Laden...