loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Wieder mehr Zuschüsse für Sozialbestattungen in Sachsen

Für eine angemessene Bestattung mittellos Verstorbener haben die Kommunen in Sachsen wieder vermehrt eine finanzielle Unterstützung gezahlt. Wie das Statistische Landesamt in Kamenz mitteilte, stieg die dafür aufgewendete Summe 2019 auf 2,35 Millionen Euro, nachdem die Kosten von 2015 bis 2018 von gut 3 auf etwa 2,2 Millionen Euro gesunken war. Die Zahl der bedürftigen Hinterbliebenen, die davon unterstützt wurden, stieg verglichen mit 2018 von 1065 auf 1143. Wie viele Menschen jedoch davon zu letztlich zu Grabe getragen wurden, konnten die Statistiker nicht sagen. In den großen Städten war die Tendenz eher stabil, ergab eine dpa-Umfrage.

Stadt Dresden

Stadt Leipzig

Stadt Chemnitz

Landesinnung der Bestatter Sachsen

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH