loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Unterstützung für Krankenhäuser: Online-Portal 🆘

Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses. Foto: Julian Stratenschulte/dpa/Symbolbild

Angesichts der angespannten Corona-Lage und des Personalmangels sind die sächsischen Krankenhäuser auf personelle Unterstützung angewiesen - freiwillige Bürgerinnen und Bürger können sich ab sofort in einem Online-Portal des Freistaats registrieren. Das Portal richtet sich vor allem an Pflegepersonal sowie Ärzte - beide Gruppen auch im Ruhestand - und an Medizinstudierende, wie das Gesundheitsministerium am Donnerstag mitteilte. Gesucht werden auch Helferinnen und Helfer, die etwa Transporte übernehmen oder Kranken Mahlzeiten reichen.

zum Portal: 👉 https://mitdenken.sachsen.de/Pflegepool

Gesundheitsministerin Petra Köpping (SPD) sagte dazu bei einer Pressekonferenz am Donnerstag, dass das Personal in den Krankenhäusern schon seit langer Zeit am Limit arbeite und viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Kräften am Ende seien. Deshalb schalte man nun das Online-Portal zur personellen Unterstützung der Mitarbeiter in den Krankenhäusern frei.

Pressemitteilung

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH