loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Reparieren und Putzen in Dresdner Frauenkirche

Leere Tische und Stühle stehen auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Leere Tische und Stühle stehen auf dem Neumarkt vor der Frauenkirche. / Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Dresdner Frauenkirche wird in der nächsten Woche für die alljährlichen Wartungsarbeiten geschlossen. Sechs Tage lang sollen Tischler, Maler und Elektriker Reparaturen erledigen. Zudem würden alle Brandschutztüren geprüft, teilte die Stiftung Frauenkirche am Donnerstag mit. An den letzten beiden Tagen werde die Kirche dann von der Laterne bis zur Unterkirche gründlich gereinigt.

Die Frauenkirche schließt jedes Jahr im Januar für eine Schönheitskur. Die Schließtage wurden 2008 eingeführt, um innerhalb einer eher besucherschwachen Zeit Maßnahmen zu ermöglichen, die ein kontinuierliches Arbeiten über mehrere Tage erfordern. In diesem Jahr soll am 16. Januar um 11.00 Uhr wieder regulär Gottesdienst gefeiert werden.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten