DieSachsen.de
User

Leipziger Fachmesse «Jagd & Angeln»: Knapp 15 000 Besucher

04.10.2020 von

Foto: Ein Mann blickt bei einer Messe durch ein Fernglas. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Die 30. Fachmesse «Jagd & Angeln» in Leipzig ist nach drei Messetagen mit knapp 15 000 Besuchern zu Ende gegangen. Das waren nach Angaben der Veranstalter vom Sonntag etwa halb so viele wie im vergangenen Jahr. Mehr als 200 Aussteller präsentierten neue Trends rund um das Thema Angeln, Jagen und Grillen. «Wir haben für die Durchführung gekämpft - nicht zuletzt, um auch ein Lebenszeichen für das Veranstaltungs- und Messewesen in Deutschland zu setzen», sagte Projektleiter Erik Ochmann. Coronabedingt durften in diesem Jahr maximal 2200 Besucher gleichzeitig in die beiden Ausstellungshallen. Pflicht waren zudem ein Mund-Nasen-Schutz und die Nachverfolgung von Kontakten.

Die nächste Messe - nach Angaben der Veranstalter die größte Messe für Angeln, Jagen und Grillen in Mitteldeutschland - soll vom 1. bis zum 3. Oktober 2021 stattfinden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Ein Mann blickt bei einer Messe durch ein Fernglas. Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa/Symbolbild

Mehr zum Thema: Messen Freizeit Sachsen Leipzig

Laden...
Laden...
Laden...