loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Letzte Vorbereitungen vor Kirchentagsfinale in Wittenberg

Auf den Wittenberger Elbwiesen hat es am Samstag letzte Vorbereitungen für das große Finale des Evangelischen Kirchentags gegeben. Auf der Hauptbühne probten in der Mittagshitze Musiker ihre Stücke, Techniker feilten an Ton und Licht, Sicherheitskräfte waren mit letzten Absprachen beschäftigt. Die Bundeswehr war dabei, die gut 100 Meter lange Pontonbrücke über die Elbe vorzubereiten, über die am Sonntag Zehntausende Besucher auf das rund 40 Hektar große Gelände kommen sollen.

Beim Evangelischen Kirchentag in Wittenberg wollen sich am Samstag Tausende Besucher auf den Elbwiesen zu einer Nacht der Lichter versammeln. Vor dem großen Abschlussgottesdienst am Sonntag sollen Gebete und Musik auf den Abschluss des Glaubensfestes einstimmen, Tausende Kerzen sollen die Wiese in ein Lichtermeer verwandeln. Einige Besucher verbringen dann die Nacht unter freiem Himmel auf dem Gelände. Am Samstag geht das Programm des Kirchentags in Berlin zu Ende.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Paul Zinken