loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Landessynode wegen Corona ohne Besucher und Gäste

Die Martin-Luther-Kirche. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Die Martin-Luther-Kirche. Foto: Sebastian Kahnert/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Synode der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Sachsen findet wegen der stark gestiegenen Corona-Infektionen im Freistaat von Freitag bis Montag ohne Besucher und Gäste statt. Die öffentlichen Sitzungen werden per Livestream auf dem Youtube-Kanal der Landeskirche übertragen, wie das Kirchenamt am Mittwoch mitteilte. Die Mitglieder der 28. Landessynode kommen wie üblich in der Dreikönigskirche zusammen.

Zunächst tagen am Freitag nach Angaben des Kirchenamtes die Ausschüsse, am Abend kommen die Synodalen dann zur öffentlichen Sitzung zusammen. Dabei stehen unter anderem ein Bericht des Leipziger Missionswerkes, Berichte der EKD-Synoden sowie erste Lesungen von Kirchengesetzen auf der Tagesordnung. Am Samstag folgt der Bericht des Landesbischofs, zudem werden Kirchengesetze beraten. Am Montag geht es um Gesetze sowie Anträge und Vorlagen aus den Ausschüssen.

Tagesordnung Synode

Berichte und Vorlagen der Landessynode

Youtube-Kanal

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: