loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Hans Leyendecker wird Präsident des Kirchentags 2019

Der renommierte Journalist Hans Leyendecker wird Präsident des kommenden Evangelischen Kirchentages 2019 in Dortmund. Das teilten die Organisatoren am Freitag während des laufenden Kirchentags in Berlin mit. «Eines der Ziele des Kirchentages ist klar: Welt und Kirche näher zu bringen», kündigte Leyendecker (67) an, der für seine Arbeit vor allem beim «Spiegel» und der «Süddeutschen Zeitung» vielfach ausgezeichnet wurde.

Seit 1975 habe er sämtliche evangelischen Kirchentage besucht und schätze an ihnen das Zusammenkommen, das man ansonsten so nicht erleben könne. «In diesen Zeiten ist es gar nicht so schlecht, dass ein Journalist Präsident des Kirchentages wird», sagte Leyendecker. Auch die Berliner Kirchentagspräsidentin Christina Aus der Au betonte bei der Vorstellung Leyendeckers die Bedeutung der Presse, die die Menschen demokratiefähig mache.

Leyendecker war als Kind zunächst katholisch, wechselte dann aber die Konfession. «Als Kind habe ich die Wallfahrt nach Kevelaer gemacht und habe den Wunsch gehabt, Priester zu werden», sagte er. Über die Ernennung Leyendeckers hatte zunächst «Der Tagesspiegel» berichtet.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Maurizio Gambarini