loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Bischof von Görlitz: Ostern gibt Zuversicht

Der Bischof des Bistums Görlitz, Wolfgang Ipolt, macht den Menschen zu Ostern Hoffnung. «Unser Leben ist gebrechlich, diese Welt ist endlich und gefährdet, wir sind immer dem Tod ausgesetzt», sagte er in einem Osterwort. Das sei in der Corona-Krise neu bewusst geworden. «Das kann uns ängstigen und verzagt werden lassen.» Die Osterbotschaft aber «legt uns eine andere Perspektive ans Herz, die uns Zuversicht schenken will». Ipolt erinnerte an den Ausruf «Fürchtet euch nicht!» des Auferstandenen. «Das sollte auch für uns gelten: Fürchtet euch nicht - denn dieses endliche, von Krankheit und Tod gezeichnete Leben ist nicht alles.» Das eigentliche und endgültige Leben komme noch, dass sei hoffnungsvoll.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Tags:
  • Teilen: