loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Sächsische SPD wählt Landesliste für die Bundestagswahl

Martin Dulig (SPD), Wirtschaftsminister von Sachsen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Martin Dulig (SPD), Wirtschaftsminister von Sachsen. Foto: Robert Michael/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die sächsische SPD will am Samstag (10.00) auf der Galopprennbahn in Leipzig ihre Landesliste für die Bundestagswahl aufstellen. «Die Zeit der kleinen Schritte ist vorbei. Jetzt beginnt die Aufholjagd», gab Parteichef Martin Dulig als Devise aus und schlug den Landtagsabgeordneten Holger Mann (42) als Spitzenkandidaten vor. 80 Delegierte sollen über die Liste entscheiden. Die Plätze würden so weit wie möglich abwechselnd mit Frauen und Männern besetzt, hieß es. Ihre Direktkandidatinnen und -kandidaten hatte die SPD bereits nominiert.

Die Veranstaltung in Leipzig findet im Freien statt, die Tribüne ist überdacht. Anwesende müssen einen negativen Corona-Test vorweisen, der nicht älter als 24 Stunden ist. Zudem gilt Maskenpflicht. Die sächsische SPD hatte zur vergangenen Bundestagswahl 10,5 Prozent der Zweitstimmen erzielt. Zwei Jahre später bei der Landtagswahl bekam sie nur 7,7 Prozent.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH