loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Rolf Schmidt als Oberbürgermeister bestätigt

Rolf Schmidt (Freie Wähler) bleibt Oberbürgermeister von Annaberg-Buchholz. Der 62-Jährige wurde am Sonntag mit mehr als 98 Prozent der Stimmen im Amt bestätigt, wie die Stadt mitteilte. Für die Wahl hatte sich kein Gegenkandidat gefunden, so dass nur sein Name auf dem Wahlzettel stand. Für diesen Fall sieht das Gesetz vor, dass Wähler auf ihrem Wahlzettel auch eine andere Person benennen können. Insgesamt waren mehr als 16.000 Frauen und Männer zur Wahl aufgerufen. Die Wahlbeteiligung lag allerdings nur bei 26,3 Prozent.

Schmidt war 2015 auf Barbara Klepsch (CDU) im Chefsessel des Rathauses gefolgt, die als Ministerin in die Landesregierung gewechselt war. Nun will er weitere sieben Jahre die Geschicke der 20.000 Einwohner zählenden Erzgebirgsstadt lenken.

Als Ziel hat er unter anderem ausgegeben, Zukunftsperspektiven und bezahlbaren Wohnraum für junge Menschen und Familien zu schaffen. Außerdem will er den weiteren Aufbau des Bahn-Forschungscampus in seiner Stadt forcieren, ebenso wie die erforderliche Infrastruktur für das UNESCO-Welterbe Montanregion Erzgebirge/Krušnohoří. Bei dem geplanten Welterbezentrum hinkt seine Stadt weit hinterher.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten