loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Neue Leipziger Sozialdezernentin im zweiten Anlauf gewählt

Martina Münch (SPD), ehemalige Wissenschaftsministerin, spricht während einer Pressekonferenz. / Foto: Ralf Hirschberger/dpa/Archivbild
Martina Münch (SPD), ehemalige Wissenschaftsministerin, spricht während einer Pressekonferenz. / Foto: Ralf Hirschberger/dpa/Archivbild

Die frühere Brandenburger Wissenschaftsministerin Martina Münch (SPD) ist im zweiten Anlauf zur Sozialdezernentin in Leipzig gewählt worden. Anders als im ersten Anlauf vor vier Wochen erhielt die 60-Jährige gleich im ersten Wahlgang ausreichend Stimmen, wie die Stadtverwaltung mitteilte. Ein Gegenkandidat der AfD blieb chancenlos. Die Ärztin solle den Posten zum 1. Dezember antreten.

Im September war Münch noch in zwei Wahlgängen im Stadtrat durchgefallen. Hinterher erhoben Vertreter von SPD und Linken Vorwürfe gegen die Grünen, dass sie ebenso wie die AfD mit Nein gestimmt und Münch so verhindert hätten. Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung (SPD) hatte seine Parteikollegin nun erneut zur Wahl vorgeschlagen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: