DieSachsen.de
User

Grüne wollen wieder mehr Baumschutz in Kommunen

21.06.2020 von

Foto: Spaziergänger schauen sich am Elbufer neben einer herbstlich gefärbten Allee um. Foto: Oliver Killig/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Die Grünen wollen Bäume in Sachsens Kommunen besser schützen.‎ «Städte und Gemeinden müssen den Baumschutz wieder eigenständig regeln können‎», sagte Landesvorstandssprecher Norman Volger am Sonntag nach einer - coronabedingt digitalen - Sitzung des Landesparteirates. Dieser fordert die Koalition und Regierung auf, bis spätestens zum ‎‎1.1.2021 die sächsischen Städte und Gemeinden zu ermächtigen, wieder kommunale ‎Baumschutzsatzungen zu erlassen. Dafür sei eine Änderung des Sächsischen ‎Naturschutzgesetzes nötig, hieß es. Unter der früheren CDU/FDP-Koalition waren die Vorgaben 2010 deutlich gelockert worden. Seither sei es vielfach zu «rabiaten Abholzungen» gekommen.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Spaziergänger schauen sich am Elbufer neben einer herbstlich gefärbten Allee um. Foto: Oliver Killig/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Mehr zum Thema: Parteien Grüne Sachsen Dresden sz online

Laden...
Laden...
Laden...