DieSachsen.de
User

Bautzener Projekt gegen politische Schmierereien

28.03.2017 von

Eine Bürgerinitiative in Bautzen hat das Ziel, politische Schmierereien verschwinden zu lassen. Unter dem Projekt-Namen «Street-Kotze» dokumentieren einige engagierte Einwohner auf einer Karte im Internet hetzende, beleidigende und politische Schmierereien an Häusern und Plätzen in der Stadt. Auch Hausbesitzer sind aufgefordert, die Parolen schnell zu entfernen. «Unser Ziel ist natürlich, dass der digitale Stadtplan irgendwann wieder leer ist», sagte die Initiatorin Annalena Schmidt. Die Stadtverwaltung begrüßt das Engagement der Gruppe.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa / Arno Burgi

Mehr zum Thema: Kommunen Gesellschaft Extremismus Sachsen

Laden...
Laden...
Laden...