loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

4,5 Millionen Euro für Kleinprojekte ländlichem Raum

Sachsen stellt in diesem Jahr 4,5 Millionen Euro für die Förderung von Kleinprojekten im ländlichen Raum zur Verfügung. Die Mittel seien als Unterstützung in den 30 sächsischen Gebieten des sogenannten Leader-Förderprogramms gedacht, wie das Regionalentwicklungsministerium am Donnerstag mitteilte. In den jeweiligen Regionen könne die dort verantwortliche Aktionsgruppe bis zu 200.000 Euro abrufen und an Projekte weitergeben.

«Mit diesem schlanken Verfahren erreichen die Mittel die Akteure im ländlichen Raum sehr schnell. So werden auch kleine Projekte auf einfache Weise unterstützt - meist Dinge, die das Leben in den Dörfern lebenswert machen», sagte Regionalentwicklungsminister Thomas Schmidt (CDU).

Bereits seit 2019 besteht in den sächsischen Leader-Gebieten die Möglichkeit, diese zusätzlichen sogenannten Regionalbudgets abzurufen. Innerhalb von zwei Jahren seien auf diesem Wege bereits mehr als 1000 Kleinprojekte unterstützt worden. Mehrheitlich sei das Geld in Vorhaben der Dorfentwicklung geflossen.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten