DieSachsen.de

Immer mehr Ingenieurbüros von Corona-Krise betroffen

06.08.2020

Immer mehr Ingenieurbüros in Sachsen sind mit einer zeitlichen Verzögerung von der Corona-Pandemie betroffen. Darauf machte die Ingenieurkammer am Donnerstag nach Auswertung einer Umfrage aufmerksam. Demnach gaben 61 Prozent der befragten Mitglieder der Ingenieurkammer im Frei ..

Pyrotechnik-Klage gegen DFB: Jena-Verhandlung verschoben

22.04.2020

Die Zivilklage von Drittligist Carl Zeiss Jena gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) kann nicht wie geplant Ende des Monats verhandelt werden. Aufgrund der Coronavirus-Pandemie ist die Verhandlung auf den 25. Juni verschoben worden. Das teilte das Oberlandesgericht Frankfurt ..

Dresdner Wissenschaftler lasern Flugzeugoberflächen

13.03.2020

Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Werkstoff- und Strahltechnik (IWS) in Dresden haben gemeinsam mit Airbus und der Technischen Universität (TU) Dresden ein Verfahren entwickelt, das Flugzeugoberflächen in Zukunft schneller und umweltschonender enteisen könnte. In re ..

Laden...

Wegen Pyro-Strafe: Jena zieht gegen DFB vor Zivilgericht

20.12.2019

Drittligist FC Carl Zeiss Jena sorgt nach eigenen Angaben für ein Novum und zieht wegen einer Pyrotechnik-Strafe gegen den Deutschen Fußball-Bund (DFB) vor ein Zivilgericht. Der Club bestätigte am Freitag Berichte mehrerer Medien. Konkret geht es um eine Strafe von 24 900 Euro ..

Experte: Kundenfrequenz könnte Kaufhausmiete beeinflussen

09.12.2019

Die Besucherzahl in Kaufhäusern könnte nach Einschätzung eines Handelsexperten für die Mietberechnung relevant werden. Eine entsprechende Änderung werde derzeit in der Branche diskutiert, sagte Marco Atzberger, Mitglied der Geschäftsführung im Kölner Handelsforschungsinstitut ..

Mann wirft Böller auf Jugendliche: Zwei Menschen verletzt

25.10.2019

Ein Mann hat einen Böller auf eine Gruppe Jugendliche in Borna (Kreis Leipzig) geworfen und dabei zwei Menschen verletzt. Eine 15-Jährige wurde bei dem Angriff am Donnerstagabend in einem Park am Rücken verletzt, ein 22-Jähriger außerdem durch den Knall am Ohr, wie die Polizei ..

Siemens' Konzernumbau betrifft 6000 Mitarbeiter in Berlin

08.05.2019

In Berlin sind rund 6000 Siemens-Mitarbeiter von der geplanten Ausgliederung der Kraftwerksparte betroffen. Das teilte die IG Metall Berlin am Mittwoch mit. Zu den Werken, die im Zuge des jüngst angekündigten Konzernumbaus abgespalten werden sollen, zählten in der Hauptstadt i ..

Freies Surfen für alle: Erzgebirge baut WLAN-Netzwerk auf

14.12.2018

Das Erzgebirge kommt in Sachen freies WLAN voran: An den Greifensteinen in Ehrenfriedersdorf ist am Freitag der größte Baustein des Projekts übergeben worden. Über einen Hotspot können sich Gäste und Einheimische ab sofort kostenfrei in das «easy-wERZ» - so der Name des WLAN-N ..

Völkerkundemuseum Herrnhut zeigt gedruckte Exponate

16.09.2018

Unter dem Titel «Druck die Zukunft - Museum im Wandel» sollen will das Völkerkundemuseum Herrnhut Schülerprojekte aus dem «Fabmobil» zeigen. In dem rollenden Zukunftslabor, ein mit Digitaltechnik und Werkzeugmaschinen ausgestatteter Doppelstockbus, haben Jugendliche des Löbaue ..

Dresdner erforschen neue Stromnetze für Energiewende

26.08.2018

Dresdner Wissenschaftler erforschen zusammen mit Experten der RWTH Aachen an zellulären Energienetzen. Sie sollen dazu beitragen, dass die Energiewende auf regionaler Ebene umgesetzt wird. Dabei soll auch der neue Mobilfunkstandard 5G zum Einsatz kommen. 5G soll in Zukunft etw ..

Osten: Geschäfte im Maschinen- und Anlagenbau laufen gut

12.07.2018

Die Geschäfte im ostdeutschen Maschinenbau laufen nach Einschätzung der Unternehmen aus der Branche für viele sehr gut. Das geht aus einer am Donnerstag veröffentlichten Konjunktur-Umfrage des Verbands Deutscher Maschinen- und Anlagenbau (VDMA) Ost hervor. Im zweiten Quartal 2 ..

E-Akte hat Prozesse in sächsischen Jobcentern beschleunigt

10.07.2018

Ein Jahr nach der Umstellung auf die elektronische Akte in den sächsischen Jobcentern haben sich die Bearbeitungszeiten verkürzt. Beispielsweise sei ein Antrag auf Grundsicherung im Juni 2018 im Schnitt in zehn Tagen bearbeitet worden, sagte Frank Vollgold, Sprecher der Region ..

Im Erzgebirgskreis bald kostenloses Surfen im Netz

06.07.2018

Im Erzgebirgskreis kann künftig jedermann über öffentlich zugängliches WLAN an vielen Orten kostenlos ins Internet. Noch 2018 sollen die ersten Hotspots, also öffentlich zugängliche, drahtlose Internetzugänge, funktionieren, wie das Wirtschaftsministerium am Freitag mitteilte. ..

Förderung: Drei Kommunen nehmen Breitbandnetz in Betrieb

28.06.2018

Fünf Jahre nach Inkrafttreten einer neuen sächsischen Förderrichtlinie zum Breitbandausbau haben nun drei von sieben geförderten sächsischen Kommunen schnelleres Netz als bisher. Das teilte das Wirtschaftsministerium am Donnerstag mit. Dazu zählen Eilenburg, Glashütte und Rade ..

Leipziger Roboterfußballer kicken in Kanada um den WM-Titel

08.06.2018

Bronze, Silber - und diesmal Gold? Die Studenten der Hochschule für Technik, Wirtschaft und Kultur (HTWK) Leipzig rechnen sich beim RoboCup 2018 Chancen auf den Fußball-Titel aus. Am 15. Juni fliegt das Team ins kanadische Montreal. Im Gepäck haben sie neun kleine Fußball-Robo ..

Medizinkonzern Euroimmun will Siemens-Standort übernehmen

24.04.2018

– Medizintechnik statt Turbinenbau: Der Lübecker Medizinkonzern Euroimmun hat Interesse am Siemens-Standort in Görlitz. Wie Euroimmun-Chef Winfried Stöcker der Nachrichtenagentur dpa sagte, plant sein Unternehmen, einen Teil der Werkshallen sowie Mitarbeiter zu übernehmen. «Da ..

Bundespolizei stellt Feuerwerkskörper und Drogen sicher

27.11.2017

Bei Kontrollen im Umland der Autobahn 17 hat die Bundespolizei in Sachsen Drogen und illegale Feuerwerkskörper beschlagnahmt. Am Samstag wurden bei einem 34-Jährigen bei Schmilka 90 Feuerwerkskörper gefunden, wie die Bundespolizeiinspektion Berggießhübel am Montag mitteilte. B ..

Ladestationen und Infrastruktur sollen mit 800 Millionen Euro der EU gefördert w ..

21.11.2017

Um die Elektromobilität zu fördern, will die EU den Ausbau von Ladestationen mit 800 Millionen Euro unterstützen. In vielen Regionen hapert es mit der Elektromobilität vor allem daran, weil es zu wenig Ladestationen gibt. Gerade in den Ländern, in denen viele Menschen zur Miet ..

Verrückt: Telekom als Stromanbieter?

13.11.2017

Die Telekom will ihre grauen Kästen zu Ladestationen für Elektroautos umbauen, so könnten tausende Stromtankstellen entstehen. Jeden Tag sieht man die grauen Kästen am Weges- oder Straßenrand, diese gehören zum Großteil der Deutschen Telekom.Hierbei handelt es sich oft ..

Start-up smart-me will das Teilen von Ladestationen vorantreiben

08.11.2017

Ladestationen für Elektroautos sind ein seltenes Gut, denn im öffentlichen Raum findet man kaum eine Ladestation. Allerdings gibt es immer mehr private Ladestationen, welche zum Beispiel vor Einfamilienhäusern installiert werden. Manche der Eigentümer wollen ihre Leidenschaft ..

Zwei Monate bis zum neuen Antennenstandard: Umrüstung nötig

11.09.2017

Nutzer des Antennenfernsehens im Großraum Dresden und in der Region Ostsachsen/Lausitz haben noch zwei Monate, um sich für den neuen Übertragungsstandard DVB-T2 HD zu rüsten. In der Nacht vom 7. auf den 8. November werde in diesen Regionen das neue terrestrische Antennenfernse ..

Dobrindt: Deaktivieren von Notbremsassistenten überdenken

05.07.2017

Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) erwägt ein Verbot der Deaktivierung von Notbremsassistenten in Omnibussen und Lkw. «Es ist richtig darüber nachzudenken, die Deaktivierung nicht mehr zu ermöglichen», sagte Dobrindt am Mittwoch im oberbayerischen Penzberg (Landkr ..

ADAC: Gesetze für Notbremsassistenten verschärfen

05.07.2017

Nach dem Busunfall mit 18 Toten in Nordbayern dringt der ADAC auf strengere gesetzliche Vorgaben für den Einsatz von Notbremsassistenten. Für neu zugelassene Busse und Lastwagen sind diese seit 2015 vorgeschrieben - müssen aber etwa bei Lkw mit mehr als acht Tonnen das Tempo n ..

Laden...