loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

«Welch Ehre»: Freibergs Oberbürgermeister empfängt Band City

Die Musiker Manfred Hennig (l-r), Fritz Puppel, Toni Krahl und Georgi Gogow von der Band City bei einem Pressetermin. / Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild
Die Musiker Manfred Hennig (l-r), Fritz Puppel, Toni Krahl und Georgi Gogow von der Band City bei einem Pressetermin. / Foto: Jens Kalaene/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild

Vor ihrem letzten Konzert vor den treuen Fans in Freiberg hatte die Band City am Samstag einen Termin im Rathaus: «Empfang beim Oberbürgermeister und Eintrag ins Silberne Buch der Silberstadt Freiberg. Welch‘ Ehre!!», schrieben die Berliner Musiker auf ihrer Instagramseite. Sie veröffentlichten zudem Fotos, auf denen zu sehen ist, dass Sänger Toni Krahl, Gitarrist Fritz Puppel, Keyboarder Manfred Hennig und Geiger Georgi «Joro» Gogow bei diesem Termin anscheinend viel Freude hatten.

In das Silberne Buch haben sich auch schon Amy Macdonald, Silbermond, Matthias Reim und Johannes Oerding eingetragen. Die vier City-Musiker unterschrieben diesen Text: «Seit rund 40 Jahren ist die Band City Gast auf Freibergs Bühnen. Auf ihrer Abschlusstournee zum 50. Jubiläum dreht die Kultband sogar eine Ehrenrunde in der Silberstadt. Mit gleich zwei ausverkauften Konzerten am letzten Oktoberwochenende 2022 nehmen die vier Bandmitglieder ... Abschied von ihrer treuen Freiberger Fangemeinde.»

Oberbürgermeister Sven Krüger (parteilos) sagte laut Mitteilung: «Hits wie «Am Fenster» erreichen noch heute die Menschen mit ihrer Sehnsucht nach dem, «was für immer bleibt». Gleichzeitig fasziniert mich City mit ihrem Mut, sich über Jahrzehnte auf Veränderungen einzustellen und das Feuer für Rock 'n' Roll immer wieder an neuen Orten und in neuen Sounds zu entfachen.»

Nach dem Tod ihres Schlagzeugers Klaus Selmke und der Corona-Zwangspause ist City wieder auf Tour - und verabschiedet sich damit zugleich von der Bühne. Am 30. Dezember werden die vier Musiker in Berlin das letzte Mal gemeinsam auf der Bühne stehen. Schlagzeuger Klaus Selmke war im Mai 2020 an Krebs gestorben.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten