loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Mittelsächsischer Kultursommer präsentiert volles Programm

Nach zwei Jahren Corona-Einschränkungen will der Mittelsächsische Kultursommer nun wieder aus dem Vollen schöpfen. Geplant sind 40 Veranstaltungen in 20 Orten Mittelsachsens, wie die Organisatoren am Donnerstag in Leisnig mitteilten.

Zum Auftakt haben Chöre das Zepter in der Hand. Dazu ist am 11. Juni der Leipzig Gospel Choir in der Nikolaikirche Döbeln. Am Tag darauf treffen sich 18 Chöre mit etwa 600 Sängern und Sängerinnen im Schlosspark Lichtenwalde, um Lieder anzustimmen.

Dieses Jahr lässt der Kultursommer auch wieder den Fürstenzug lebendig werden: Am 19. Juni wird in Rochlitz und Seelitz das bekannte Dresdner Wandbild nachgestellt.

In der darauffolgenden Woche ist Johnny Logan, der zweifache Gewinner des Eurovision Song Contests, beim «KlangLichtZauber» in Mittweida zu Gast. Auf dem Programm für die kommenden Monate stehen außerdem schottisch-irische Erlebnistage im Kloster Buch, ein Singer-Songwriter-Sommercamp, ein Künstlersymposium «Kunst am Wasser» und eine musikalische Orgelfahrt.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten

Tags:
  • Teilen: