loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Gottesdienst zu Jubiläumsjahr 450 Jahre Schloss Augustusburg

Festgottesdienst in der Schlosskirche von Schloss Augustusburg. / Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa
Festgottesdienst in der Schlosskirche von Schloss Augustusburg. / Foto: Sebastian Willnow/dpa-Zentralbild/dpa

Sachsens Landesbischof Tobias Bilz hält es für ein Gebot der Stunde, Leistungsdruck und Angst abzulegen. Das gelte sowohl in der Corona-Krise als auch angesichts der Gefahr eines neuen Krieges in Europa, sagte Bilz am Sonntag in einer Predigt in der Schlosskirche Augustusburg. Dort wurde mit einem Festgottesdienst der Auftakt zum Jubiläumsjahr «450 Jahre Schloss Augustusburg» gefeiert.

Die Schlosskapelle wurde am 30. Januar 1572 geweiht. Sie war damals einer der ersten protestantischen Kirchenneubauten. Zusammen mit der Schlosskirche in Torgau habe sie eine besondere Bedeutung für den lutherischen Glauben, sagte Bischof Bilz. Altar und Kanzel wurden von Lukas Cranach dem Jüngeren gestaltet.

Das Renaissanceschloss Augustusburg wurde als Jagd- und Lustschloss für den sächsischen Kurfürsten August errichtet. Eine multimediale Ausstellung «Kurfürst mit Weitblick» soll sich ab Frühjahr dem Leben und Wirken des sächsischen Landesvaters widmen. Heutzutage ist Augustusburg auch ein beliebter Treffpunkt für Motorradfans: Hinter den Schlossmauern ist großes Motorradmuseum untergebracht.

Copyright 2022, dpa (www.dpa.de). Alle Rechte vorbehalten