DieSachsen.de
User

Fettes Brot und Steve Aoki zum Abschluss des «Highfields»

18.08.2019 von

Foto: Besucher des Highfield-Festivals. Foto: Alexander Prautzsch/Archivbild

 Mit Auftritten von Fettes Brot und Steve Aoki endet am heutigen Sonntag das Highfield Festival. Drei Tage lang feierten Tausende Fans am Störmthaler See bei Großpösna (Landkreis Leipzig). Die Veranstalter hatten 30 000 Besucher erwartet. Geplant waren Konzerte von mehr als 40 nationalen und internationalen Bands und Solokünstlern - darunter Feine Sahne Fischfilet, Cro, Jan Delay, Annenmaykantereit, SDP und Thirty Seconds to Mars. Am letzten Verstaltungstag sollte es 15 Konzerte geben.

Nach dem Umzug aus Thüringen fand das Highfield Festival in diesem Jahr zum zehnten Mal am Störmthaler See statt. Nach Angaben der Veranstalter ist es das größte Indie-Rock-Festival Ostdeutschlands - aber auch Hip-Hop-Fans kommen auf ihre Kosten. 

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: Besucher des Highfield-Festivals. Foto: Alexander Prautzsch/Archivbild

Mehr zum Thema: Musik Festivals Sachsen Großpösna

Laden...
Laden...
Laden...