loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

«Eisen-Bahn.Boom» wegen kalter Witterung nur bis Sonntag

Die Chemnitzer Schau «Eisen-Bahn.Boom», ein Teil der 4. Sächsischen Landesausstellung, schließt wegen der kalten Witterung bereits in Kürze. Die Ausstellung im Sächsischen Eisenbahnmuseum ist nur noch bis Sonntag zugänglich, wie die Organisatoren am Mittwoch mitteilten. Es ist einer von sieben Standorten der bis Jahresende laufenden Präsentation «Boom. 500 Jahre Industriekultur in Sachsen».

Das Chemnitzer Museum, dessen Exponate sich großteils wie die Anlage im Freien befinden, gehe «ab dem 2. November in den Winterschlaf», hieß es. Angesichts von fast 11 000 Besuchern und durchweg positiver Resonanz zeigten sich die Betreiber zufrieden. «Boom» war wegen der Corona-Pandemie vom Frühjahr verschoben und erst Mitte Juli eröffnet worden. Die Zentralausstellung in Zwickau und die vier anderen Schauplätze können auch im Winter betrieben werden.

Inhalt: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH

Bilder: dpa