DieSachsen.de

Warnstreik mit Atemschutz und Abstand bei Globalfoundries

29.05.2020

Im Tarifkonflikt beim Dresdner Chiphersteller Globalfoundries (GF) hat es am Freitag einen weiteren Warnstreik für einen Tarifvertrag gegeben. Oliver Heinrich, Landesbezirksleiter der IG Bergbau, Chemie, Energie Nordost, ging davon aus, dass sich bis zu 200 Kollegen und damit ..

Wirtschaftsminister Dulig sieht Neuwagenprämien kritisch

05.05.2020

Sachsens Wirtschaftsminister Martin Dulig sieht mögliche Kaufprämien für Autos kritisch. Kaufentscheidungen würden vorgezogen und der Absatz in den Folgejahren erneut einbrechen, sagte der SPD-Politiker am Dienstag im Vorfeld des «Autogipfels» von Bundeskanzlerin Angela Merkel ..

Metall- und Elektroindustrie: Mehr in Kurzarbeit

24.04.2020

Wegen der Corona-Krise gehen in der Metall- und Elektroindustrie immer mehr Beschäftigte in Kurzarbeit. Bis zum 23. April waren in Sachsen fast 71 000 Arbeiter in Kurzarbeit oder von Kurzarbeit bedroht, wie aus einer Umfrage der IG Metall hervorgeht. Als Ursache hätten 137 der ..

Laden...

Corona-Krise bringt Musikwinkel in Bedrängnis

22.04.2020

Die Corona-Krise trifft die Handwerksbetriebe im Vogtländischen Musikwinkel und führt zu finanziellen Einbußen. Allein die Stadt Markneukirchen rechnet 2020 mit Gewerbesteuer-Ausfällen in Millionenhöhe, sagte der Bürgermeister Andreas Rubner (parteilos) der Deutschen Presse-Ag ..

Porsche lässt Produktion weitere Woche ruhen

16.04.2020

Der Sportwagenbauer Porsche wird seine Werke in der kommenden Woche noch nicht wieder anlaufen lassen. Die Produktion im Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen und in Leipzig bleibe eine weitere Woche ausgesetzt, sagte ein Sprecher der VW-Tochter am Donnerstag. Es gebe weiterhin ..

Forschungsinstitute produzieren Schutzausrüstungen: Corona

14.04.2020

Mehrere sächsische Forschungsinstitute stellen derzeit ihre Kapazitäten zur Herstellung von Schutzmitteln gegen das Coronavirus zur Verfügung. So produzieren etwa so unterschiedliche Einrichtungen wie die Institute für Luft-und Kältetechnik sowie für Holztechnologie in Dresden ..

Umfrage: Mindestens 71 500 M+E-Beschäftigte in Kurzarbeit

08.04.2020

Mindestens rund 71 500 Beschäftigte der Metall- und Elektroindustrie in Berlin, Brandenburg und Sachsen sind einer Umfrage zufolge in der Corona-Krise derzeit in Kurzarbeit. Insgesamt arbeiten in den drei Bundesländern 300 000 Menschen in der Branche, wie die IG Metall am Mitt ..

Produktion bei Porsche ruht auch in der Woche nach Ostern

07.04.2020

Die Werke des Sportwagenbauers Porsche stehen wegen der Coronavirus-Pandemie auch in der Woche nach Ostern still. Angesichts der aktuellen Lage bleibe die Produktion im Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen und in Leipzig eine weitere Woche ausgesetzt, erklärte ein Sprecher am D ..

Corona: Mehr als 20 ostdeutsche Textilfirmen nähen Masken

01.04.2020

Fast zwei Dutzend Firmen der ostdeutschen Textil- und Bekleidungsindustrie haben nach Verbandsangaben ihre Produktion wegen der Corona-Krise mindestens teilweise auf Gesichtsmasken umgestellt. «Mehr als 20 Firmen haben binnen kürzester Zeit Mund-Nasen-Masken entwickelt und ber ..

Porsche lässt Werke eine weitere Woche geschlossen

31.03.2020

Die Werke des Sportwagenbauers Porsche bleiben wegen der Coronavirus-Pandemie mindestens auch kommende Woche geschlossen. Vor dem Hintergrund der aktuellen Lage setze man die Produktion im Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen sowie in Leipzig weiterhin aus, erklärte ein Spreche ..

Fast 20 000 BMW-Mitarbeiter in Kurzarbeit

31.03.2020

BMW hat für März knapp 20 000 Mitarbeiter für Kurzarbeit bei der Agentur für Arbeit angemeldet. Die meisten von ihnen seien in den Werken Dingolfing, München, Regensburg und Leipzig beschäftigt, teilte eine Sprecherin am Dienstag auf Nachfrage mit. Der Autobauer hatte die Prod ..

Auch Porsche stoppt wegen Coronavirus die Produktion

18.03.2020

Auch der Sportwagenbauer Porsche stoppt wegen der Ausbreitung des Coronavirus seine Produktion. Das Stammwerk in Zuffenhausen sowie das Werk in Leipzig bleiben von diesem Samstag an zunächst für zwei Wochen geschlossen, wie das Unternehmen am Mittwoch mitteilte. Primär gehe es ..

Kahla Porzellan stellt Insolvenzantrag

12.03.2020

Der traditionsreiche Porzellanhersteller Kahla steckt in finanziellen Schwierigkeiten. Deswegen sei beim Amtsgericht Gera die Eröffnung eines Insolvenzverfahrens zur Sanierung in Eigenverwaltung gestellt worden, teilte das Unternehmen mit Sitz in Kahla bei Jena mit. Grund für ..

Hunderte Mitarbeiter bei Globalfoundries im Warnstreik

11.03.2020

Im Tarifkonflikt beim Dresdner Chiphersteller Globalfoundries (GF) haben sich am Mittwoch nach Gewerkschaftsangaben mehrere Hundert Mitarbeiter an einem Warnstreik beteiligt. «Die Gewerkschaft hat einen langen Atem und genug Power für einen langen Arbeitskampf», sagte die Spre ..

IG Metall warnt vor Jobabbau bei Alstom/Bombardier

18.02.2020

Die IG Metall warnt vor Jobverlusten im Zuge der geplanten Übernahme der Zugsparte von Bombardier durch Alstom. Der Bezirksleiter der Gewerkschaft in Niedersachsen und Sachsen-Anhalt, Thorsten Gröger, forderte die Politik auf, das Vorhaben beider Unternehmen genau im Auge zu b ..

IG Metall pocht auf Erhalt der sächsischen Bombardier-Werke

18.02.2020

Nach der angekündigten Übernahme der Zugsparte von Bombardier durch den französischen Alstom-Konzern pocht die IG Metall Ostsachsen auf den Erhalt der Werke in Bautzen und Görlitz. «Hierzu fordern wir auch die Unterstützung der Bundes- und Landespolitik ein», erklärte der Erst ..

Warnung vor Wettbewerbseinschränkungen bei Bahntechnik

18.02.2020

Der französische TGV-Hersteller Alstom muss sich bei der geplanten Übernahme der Zugsparte von Bombardier aus Sicht von Branchenexperten auf eine gründliche Wettbewerbsprüfung durch die EU-Kommission einstellen. «Die kartellrechtlichen Hürden sind sehr hoch», sagte Maria Leene ..

Pariser Minister will mit Brüssel über Alstom sprechen

17.02.2020

Frankreichs Wirtschafts- und Finanzminister Bruno Le Maire will mit der EU-Kommission über die beabsichtigte Übernahme des Bombardier-Zuggeschäfts durch den französischen Alstom-Konzern beraten. Ein Gespräch mit EU-Kommissions-Vizepräsidentin Margrethe Vestager sei bereits für ..

Reiche Zeche Freiberg rüstet sich für «Boom»

06.02.2020

Für die Landesausstellung 2020 wird derzeit die Reiche Zeche in Freiberg (Mittelsachsen) zum «SilberBoom»-Schauplatz umgebaut. Dabei werden Untertagelabore geschaffen, in denen Besucher an neuen Stationen die natur- und geowissenschaftliche Forschung der TU Bergakademie erlebe ..

Gemkow: Sachsen will bei KI international an die Spitze

26.01.2020

Der Freistaat will Vorreiter im Bereich Künstliche Intelligenz (KI) werden. «Unser Anspruch ist es, auch international an die Spitze zu kommen», sagte Sachsens neuer Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow (CDU) der Deutschen Presse-Agentur am Rande der Kabinettsklausur auf dem ..

Jahr der Industriekultur 2020 mit Festakt eröffnet

23.01.2020

Mit einem Festakt ist in Dresden das Jahr der Industriekultur 2020 in Sachsen eröffnet worden. «Die Entwicklung der Industrie und das Aufblühen der Kultur sind im Freistaat eng miteinander verbunden», sagte Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) laut Mitteilung am Donnerst ..

BDI-Präsident Kempf kritisiert Fahrplan für Kohleausstieg

16.01.2020

Aus Sicht des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) sind bei der Einigung zum Kohleausstieg zwischen Bund und Ländern zentrale Punkte nicht berücksichtigt worden. Dieser Kompromiss ist «aus unserer Sicht alles andere als zu loben», wie BDI-Präsident Dieter Kempf am Donn ..

Berlin-Brandenburg-Sachsen: Erstmals leitet Frau IG-Metall

14.01.2020

Die IG Metall in Berlin, Brandenburg und Sachsen bekommt erstmals eine Bezirksleiterin. Wie die Gewerkschaft am Dienstag mitteilte, übernimmt Birgit Dietze die Position am 1. Oktober 2020. Die 46-Jährige war bislang Leiterin der Geschäftsstelle Berlin und folgt auf Olivier Höb ..

Laden...