loading

Dein Sachsen lädt...

Veröffentlicht mit publizer in Sachsen

Chef der Landesbibliothek in Dresden geht: Verabschiedung

Achim Bonte, Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek. Foto: Amac Garbe/SLUB Dresden/dpa/Achivbild
Achim Bonte, Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek. Foto: Amac Garbe/SLUB Dresden/dpa/Achivbild

Der Generaldirektor der Sächsischen Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek (SLUB) Dresden, Achim Bonte, wird am 27. August feierlich verabschiedet. Zu der Veranstaltung, die unter Einhaltung der Corona-Regeln geplant ist, wird auch Wissenschaftsminister Sebastian Gemkow (CDU) erwartet, wie die SLUB am Montag mitteilte. Bonte wechselt nach 15 Jahren an der Elbe an die Spree. Der 56-Jährige leitet ab 1. September mit der Staatsbibliothek Berlin die größte wissenschaftliche Bibliothek Deutschlands.

Der aus Baden-Württemberg stammende Historiker und Germanist kam 2006 als stellvertretender Direktor an die SLUB und ist seit 2018 deren Generaldirektor. Über die Nachfolge ist bisher nicht entschieden. Das Bewerbungsverfahren ist nach Angaben einer SLUB-Sprecherin abgeschlossen.

Quelle: dpa - Deutsche Presse-Agentur GmbH